Skip to content

web - GEZ hatte 2011 mehr Umsatz als die Videospiele-, Musik- und Kinobranche zusammen

Wenn man die Umsätze von großen Firmen oder gar ganzen Branchen anguckt, dann verliert man leicht den Überblick, weil die Zahlen so groß sind, dass man da gar keinen Bezug mehr zu hat. Ich hab vorhin mal geguckt, wie groß die Videospieleindustrie eigentlich ist, weil ich gehört hatte, dass die (zumindest in den USA) größer als Musik- und Filmindustrie ist. Und in der Tat kommt das ungefähr hin, wenn man die DVD-Vermarktung nicht zur Filmindustrie rechnet. Spannender aber ist der Vergleich in Deutschland. Im Jahr 2011 hat die Buchbranche 9,6 Milliarden Euro umgesetzt, die Videospieleindustrie hatte 1,57 Milliarden Umsatz, die Musikindustrie machte 1,48 Milliarden Umsatz und die Kino-Umsätze 2011 waren 958,1 Millionen, dazu nochmal 1,13 Milliarden Umsatz mit DVD-Verkäufen.

Aber das ist noch nicht, wieso ich diese Zahlen jetzt blogge. Die GEZ nahm 2011 7,533 Milliarden ein. Die GEZ macht mehr Umsatz als Videospiele, Musik und Kino zusammen! Und dazu muss man ja auch noch die Werbeeinnahmen zählen, die liegen für ARD und ZDF bei einer halben Milliarde und bei den Privaten macht alleine SAT.1 schon mehr Werbeumsatz als die gesamte Videospielebranche. Krass. Also bei den Zahlen kann ich mich ja schon ein bisschen in die Privaten hereinversetzen und deren schlechte Laune nachvollziehen. Wieso brauchen die Öffentlich-Rechtlichen eigentlich so viel Geld?

Und noch eine Zahl, zum Vergleich: Seagate (großer Festplattenhersteller) hat im 1. Quartal 2012 4,4 Milliarden Dollar eingenommen, und beim Konkurrenten Western Digital gab es 2011 Einnahmen in der Höhe von 9,53 Milliarden Dollar. WD hat dieses Jahr die Festplattensparte von Hitachi gekauft, mit denen zusammengerechnet waren es sogar 15 Milliarden. Wenn die Festplattenbranche zusammenlegt, können die sich mal eben die Contentmafia kaufen und deren Scheiß einfach auf ihren Festplatten mit ausliefern oder so.

Quelle

Den Text mit Links zu den Quellen gibt es auf der Originalseite. Danke fefe, dass du dir erneut die Zeit genommen hast und die nötigen Zahlen bereitgestellt hast.

Translate to de es fr it pt ja

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
To leave a comment you must approve it via e-mail, which will be sent to your address after submission.

To prevent automated Bots from commentspamming, please enter the string you see in the image below in the appropriate input box. Your comment will only be submitted if the strings match. Please ensure that your browser supports and accepts cookies, or your comment cannot be verified correctly.
CAPTCHA

Markdown format allowed
Form options