Skip to content

Web - Dennis Ritchie ist gestorben

Wie erst jetzt bekannt wurde, ist der US-amerikanische Informatiker Dennis MacAllstair Ritchie am vergangenen Wochenende nach langer Krankheit in Murray Hill gestorben. Ritchie wurde 70 Jahre alt.
Quelle Wikipedia

So scheinbar Jeder, der Informatik studiert oder gelernt hat, ist wenigst einmal mit Ritchie in Kontakt gekommen. Es ist schade das er gegangen ist, jedoch hofft man "nur", dass es ohne viele Schmerzen vonstatten ging. Thankts for all the fish :-).

C/C++-Programmierer sterben nicht, die werden nach void gecasted.
Quelle

Translate to de es fr it pt ja