Skip to content

web - server and client side remote code execution through a buffer overflow in all git versions before 2.7.1 (unpublished ᴄᴠᴇ-2016-2324 and ᴄᴠᴇ‑2016‑2315)

Someone has released an exploit to execute remote code on each machine (client or server) running git before version 2.7.1.
If you are working under "arch linux", you are pretty save with an "pacman -Syyu"
. I recommend reading the blog post called Remote Code Execution in all git versions (client + server) < 2.7.1: CVE-2016-2324, CVE-2016‑2315. But before reading, update your systems.

Translate to de es fr it pt ja

web - Auf Cryptome ist ein Foliensatz über "Computer-Forensik für Strafverfolger" aufgetaucht

Auf Cryptome ist ein Foliensatz über "Computer-Forensik für Strafverfolger" aufgetaucht. Ab Seite 15 wird es spannend, da geht es um Hintertüren:
- Currently available for major encryption software — Microsoft Bitlocker, FileVault, BestCrypt, TrueCrypt, etc.
- Currently implemented by major cloud storage provider to comply with NCMEC requirements

Und besonders spannend sind die nächsten Folien, die sich mit der Legalität von sowas beschäftigt. Da schreiben sie dann, dass man den Einsatz von Hintertüren ja nicht nachweisen könne, die Hersteller gesetzlich zum Stillschweigen verpflichtet seien, und daher könne die Verteidigung im Strafprozess ihre Existenz oder Einsatz nicht nachweisen. In den USA gibt es eine Doktrin, dass illegal erlangte Beweise vor Gericht nicht zulässig sind. Die könne so umgangen werden.

Und ein besonderes Schmankerl dann auf Seite 17, über den Zugriff auf Hintertüren im Auftrag von ausländischen Strafverfolgungsbehörden:
- If a foreign LEA colleague requests backdoor access via your department, please ensure it is only for illegal pornography content, not:
- content that has political or commercial interest
- content that are of personal interest
- content that can be used to prosecure a US citizen

Was die da genau für Hintertüren haben wollen, wird zu klären sein. Da die da diverse Themen zusammenwerfen, bin ich nicht überzeugt, dass die wissen, wovon sie reden. Das hat irgendein Sherriff-Office geschrieben, den Foliensatz.


Quelle

Translate to de es fr it pt ja