Skip to content

android caldav (calendar) sync is not working anymore with nextcloud 12

I don't thing nextcloud 12 is the issue here. Simple the old used "caldav" application and the connected AndroidCaldavSyncAdapater is not working anymore. I've removed the users everywhere as well as the application. I've switched the phone to use the DAVDroid installable via F-Droid.

The setup is so easy I won't write a howto section here.

Just be fair and donate some money to DAVDroid since the application is working out of the box.

Translate to de es fr it pt ja

AVM, oder wie man sich Mühe gibt unbeliebt zu werden

Früher war alles besser. Damals konnte man einfach in eine Fritzbox reinschauen und schnell das Problem sehen, oder man durfte seine Fritzbox bei amazon verkaufen.

Heute geht beides nicht mehr. Bereits 20 Stunden habe ich investiert um eine Fritzbox 6490 an meinem Kabelanschluss betreiben zu können - vergebens. Auch der AVM-Support kann mir nicht mehr helfen. Zugegeben, freundlich ist er immer geblieben, aber hat permanent von "die Welt ist schlecht und ich muss Geduld haben" geschrieben. Fakt ist, dass man die Firmware der 6490 nicht bekommt. Der übliche Weg über den FTP-Server von AVM funktioniert bei Kabelboxen nicht. Und damit bleibt die Kiste verschlossen.

Nun wollte ich gerade meine 7490 bei Amazon verkaufen - immerhin hab ich sie ja gekauft und dachte, es ist mein Eigentum. Nicht aber bei Amazon, Amazon fordert von mir eine schriftliche Genehmigung von AVM, dass ich meine Box verkaufen darf. Das erinnert mich alles ein wenig an die Traktoren von John Deere, die es dem Nutzer gerade so noch erlauben das Ding zu nutzen.

Ich weiß nicht, früher war AVM mal locker. Für den normalen Nutzer haben sie alles gemacht, dass er sich um nichts kümmern musste. Und wenn es Probleme gab, gab es immer ein Freund der mal reinschauen und so schnell helfen konnte. Heute schickt man komische Support-Dateien, die viele private Daten enthalten über Klartext an AVM um eine Antwort ala "müsste eigentlich gehen" zu bekommen.

Translate to de es fr it pt ja

Die IKEA Hotline und wie ich am Computer vorbei zu einem echten Berater gekommen bin.

IKEA bietet auf seinem Impressum und auch sonst überall nur eine Telefonnummer an, um mit ihnen in Kontakt zu treten. Es ist die "061 92 / 93 99999". Diese Nummer ist auch gern mal nicht verfügbar.

Wenn sie verfügbar ist, wird man von einem Computer empfangen. Die Spracherkennung ist eher so 1990 und auch sonst ist das Ding eher Marke "Weißglut" als Marke "Service". Im Vergleich zu anderen computergestützten Hotlines bringt einen das Fluchen hier nicht weiter. Was mich zu einem echten Berater gebracht hat waren die Worte "mit einer echten person sprechen". Viel gebracht hat es leider nicht, die Berater haben auch eher so Teilzeitwissen über das Sortiment oder über allgemeine Fragen zur Onlinebestellung.

Aktualisierung (11.02.2017)

Mit "scheiße, scheiße" kommt man auch an das Ziel zur echten Person. Wichtig, immer erst das Einrichtungshaus wählen.

Translate to de es fr it pt ja

Anworten zu der Frage "Was gibt es zu bedenken, wenn ich ein Intex Aqua Fish aus Indien kaufe und nach Deutschland verschicken möchte?"

Frequenzen und Providerunterstützung

4G geht super, fuer 3G gibt es wohl ein Paket.

4G ist abwaertskompatibel zu 3g.

In Schweden geht es mit 3G so "lala".

Liste von Mobilfunkanbietern bei denen das Intex Aqua Fish funktioniert.

Bundesnetzagentur und "was muss ich beim Import beachten"

Dealbreaker, nach Deutschland kann man es nicht einfuehren, die Bundesnetzagentur moechte ein "CE"-Kennzeichen, eine deutsche Bedienungsanleitung und noch etwas mehr.

Das allgemeine Forum hat mir hierbei sehr geholfen.

Translate to de es fr it pt ja

disable automatic selected "Allow comments to this entry" for each entry in serendipity (s9y) blog system

For real, I was searching for this option for a year now and couldn't find an answer in a readme.

By disabling users in an other setup and restricting other users right, I found the magic checkbox I was searching for. Following the clickpath: Settings->Users->Edit User->Default settings for new entries->Allow comments to this entry Choose the radio button "no" and everything is working as expected :-).

Translate to de es fr it pt ja
Categories: others
Defined tags for this entry: ,
Vote for articles fresher than 7 days!
[0] 529 hits

Gendatenbank oder erneut der Versuch die ganzheitliche Betrachtung des Individuums zu zerteilen

Heise hat einen Artikel über den erneuten Versuch geschrieben, durch die Analyse der menschlichen DNA voraussagen zu wollen, zu welcher Wahrscheinlichkeit diese Person jene Krankheit bekommen kann.

Worüber man bei solch einem Vorhaben nachdenken sollte?

Es handelt sich immer um eine Wahrscheinlichkeitsanalyse, kurzum das Ereignis muss nicht eintreten. Wie kann man Menschen davor schützen, dass sie auf Grund ihres Erbgutes gleich gegenüber Versicherungsgesellschaften und Krankenkassen behandelt werden?

Den am Erbgut hat das Individuum keine Schuld, eher die vorherige Generation mit ihrer Lebensweise (und darunter zählt auch die Umweltzerstörung und der Bau von strahlenden Atomreaktoren oder Funkmasten).

Verlieren wir als Gesellschaft durch diese, noch weiter einengende, Betrachtungsweise des Individuums, die ganzheitliche und medizinische Betrachtung aus dem Blick? Ist eine Krankheit nicht eher das Resultat aus einem komplexten Zusammenspiel von Körper und Geist?

Translate to de es fr it pt ja

Auswirkungen nachdem man eine Woche uMatrix genutzt hat

Seit einer Woche nutze ich uMatrix nun in allen Browsern. Meine vorherigen Erweiterungen haben mir schon gezeigt, dass das Internet kaputt ist. Dank uMatrix wurde mein Bewusstsein darüber auf eine neue Ebene gehoben. Sogar auf youtube muss man erst sechs oder acht Sachen freigeben, bis man endlich einmal ein Video sehen kann. Sorry Leute, aber das ist mir zu abartig. Geht man auf die Webseite von großen Printmedien, reicht manchmal der Monitor gar nicht aus, da es so viele fremde Ressourcen genutzt werden.

Meine Konsequenz aus der Woche? Ich habe auf all meinen Seiten meine private und selbst gehostete piwik Installation entfernt. Piwik hatte ich "nur zum Spaß" installiert. Ich habe keine Werbeziele mit meinen Seiten, aber es gab einem an komischen Tagen ein gutes Gefühl, dass man an Besuchern hatte. Mittlerweile ist es mir egal. Zudem möchte ich nicht über das kaputte Internet schreiben und selbst ein Treiber davon sein.

Translate to de es fr it pt ja

Cloud? Früher nannte man das Mainframe

Ich bin über den nachfolgenden Kommentar gestolpert und musste herzlich über die tiefgreifende Wahrheit und die pure Erkenntnis aus diesen wenigen Worten schmunzeln.

Mainframe hatten wir doch schon...

... alles in der Cloud ist ja sowas von gestern.

Das hatten wir doch alles, nannte sich Mainframe und kostete bei Verbindungsausfall eine Menge Geld..

Quelle

Schmunzeln musste ich wohl auch aus dem Grund, als dass der übernächsten Generation scheinbar immer das aus der aktuellen Generation verkauft wird, nur mit neuem Namen. Passenderweise ergab sich heute in einem Gespräch eine Parallele dazu über das Thema Bodypump und wie auch immer es heute genannt wird.

Translate to de es fr it pt ja

Was kann man gegen computergestützte Gesichtserkennung unternehmen? Man druckt sich eine Brille aus Papier aus - in bunt

Die Universität von Carnegie Mellon hat sich dem Thema "computergestützte Gesichtserkennung" einmal angenommen und ein Paper veröffentlicht. Einfacher hat es dann qz.com in einem Artikel zusammengefasst.

[...]
As the software learns what a face looks like, it leans heavily on certain details—like the shape of the nose and eyebrows. The Carnegie Mellon glasses don’t just cover those facial features, but instead are printed with a pattern that is perceived by the computer as facial details of another person.
[...]

Kurzum, aktuelle Algorithmen verlassen sich auf gewisse Details wie die Form der Nase oder der Augenbrauen. Die "Carnegie Mellon glasses" verdeckt diese nicht nur, sondern wird durch ihr Muster als Gesichtsdetail von anderen Personen registriert.

[...]
The test wasn’t theoretical—the CMU printed out the glasses on glossy photo paper and wore them in front of a camera in a scenario meant to simulate accessing a building guarded by facial recognition. The glasses cost $.22 per pair to make. [...]

Geilo, teure Sicherheitstechnik mit einem 22 US-Cent Artikel ausgetrickst und zwar im Feldversuch!

Danke fefe für diesen "YMMD" link.

Translate to de es fr it pt ja

Die Militärjungs fangen an mit ihren Waffen zu spielen, DDoS für Alle

Wegen einer massiven DDoS-Attacke sind die Services großer US-Internetdienste, darunter unter anderem Twitter, Paypal, Netflix und Spotify, am Freitagabend in Teilen der USA und Europas zeitweise nicht zu erreichen.

Quelle

Das passiert, wenn Quartalsdenker die Entscheidungen treffen, "wie sicher es denn sein muss". Meine Aluhuttheorie, die Big Boys Maryland, Berlin, Moskau und Cheltenham testen gerade ihre neuen Spielzeuge.

Translate to de es fr it pt ja

Der Verlag O'Reilly hat euch lieb und gibt viele Bücher zum kostenlosen Download frei

pro-linux.de hat darauf hingewiesen, dass O'Reilly viele Bücher zum kostenlosen Download anbietet.

Neue Bücher und Bücher die ihr braucht, kauft ihr euch natürlich, sonst kann O'Reilly so etwas nicht mehr machen. Ich danke dem Verlag für seinen Weg und freue mich, dass er es macht. Wer über Open Source schreibt, lernt die Wärme vom Geben kennen (jeder findet eben seine Religion ;-) :-)).

Eine E-Mail-Adresse möchte O'Reilly dafür haben. Ihr kriegt die Bücher häufig als Epub, Mobi oder PDF zum herunterladen angeboten.

Die Themengebiete sind:

Translate to de es fr it pt ja

web - Gutachten für NSA-BND-Untersuchungsausschuss: BND-Operationsgebiet Inland

Der Bundesnachrichtendienst (BND) kann bei seiner Massenüberwachung nicht sicher zwischen in- und ausländischen Datenverkehren unterscheiden, ohne detailliert Inhalte der Kommunikation zu analysieren. Das belegt ein vom Chaos Computer Club (CCC) im Auftrag des NSA-BND-Untersuchungsausschusses des Deutschen Bundestages angefertigtes Sachverständigengutachten. [...]

Quelle

Translate to de es fr it pt ja
Categories: others
Defined tags for this entry: , , ,
Vote for articles fresher than 7 days!
[-2] 313 hits

Weil verschlüsselte E-Mail Anbieter gerade gefragt sind, hier eine unfertige Liste

E-Mail Anbieter, die Wert auf Datenschutz und Verschlüsslung legen sind gerade gefragt. Das freut mich. Aus diesem Grund "my two cents" und eine unfertige Liste an Anbieter.

Translate to de es fr it pt ja

Opt-Out Seite damit eure Daten nicht vermarktet werden ist verfügbar für Telefonica / O2 / Simyo / E-Plus / Ortel / Ay Yildiz / Türk Telekom Mobile / Netzclub / Base / Fonic

Wow, mir war nicht bewusst unter wie vielen Marken Telefonica Germany schon operiert.
Erschreckend wie das Oligopol eine Pseudoauswahl suggeriert. Telefonica Germany bietet eine Out-Out Seite verfügbar.
Das System ist ziemlich unfreundlich für den Kunden gestaltet, da die Formulierungen so geschrieben sind, dass eigentlich alles gut ist, wenn Telefonica mit euren Daten extra Geld macht. Ich empfinde diese ungewollte Datennutzung eindeutig als Datenmissbrauch. Ich hatte bei meiner Firma 2008 bereits einen Widerspruch bezüglich meiner Datennutzung eingereicht, dennoch meint Telefonica "Fuck You" und hat die Einstellung so gesetzt, dass sie meine Daten nutzen dürfen.
Ihr könnt auf der Opt-Out Seite eure Telefonnummer eingeben. Dann kriegt ihr per SMS eine Zahlenkombination die ihr nutzen könnt, um die Einstellungen zu ändern (Achtung, dass ist nur ein Knopf "Einstellung ändern". Dann müsst ihr 24 Stunden warten und könnt kontrollieren.

Mein großes Dankeschön geht an die unermüdlichen Kämpfer für den deutschen Datenschutz. Gibt es Mobilfunkanbieter, die sich richtig mit meinen Daten verhalten?

Translate to de es fr it pt ja

Die Rückkehr der kurzlebigen Lampen im Zeitalter der LED's

[...]
Was unter dem Dach der Genfer Phoebus S.A. Compagnie Industrielle pour le Développement de l'Éclairage für eine bis heute nicht wirklich geklärte Zeitdauer organisiert wurde, würde manchem LED-Lampenhersteller inzwischen auch gefallen. Es würde jedoch gegen die in den meisten Industrieländern heute geltenden Kartellverbote verstoßen. Und in der Realität gibt es inzwischen zahlreiche Möglichkeiten, den drohenden Umsatzeinbruch wettzumachen, ohne ein Kartell bilden zu müssen.

Eine Möglichkeit der Umsatzsteigerung besteht darin, dass man die LEDs fest in der Leuchte verlötet, so dass beim sie nur noch gemeinsam mit der Leuchte ausgetauscht werden können. Baut man das Leuchtmittel "aus Design-Gründen" dann noch so ein, dass die von den LEDs erzeugte Wärme nicht abgeführt wird, reduziert sich die Lebenserwartung der Leuchte ganz schnell.
[...]

Quelle

Und wohin führt das?

Meine Tante hat ein Auto, das ungefähr so alt ist wie meins (Bj. ca. 2009/2010), aber an dem VW hat sie schon 150EUR reine Material(!)kosten investieren müssen, weil an einem(!) Blinker ein paar Blinker-LEDs während der An-Phase stark geflackert haben und das wohl bei der HU bemängelt wurde. Blinker-Lampen habe ich an meinem Auto noch nie wechseln (lassen) müssen...

Ich will nicht wissen, wie das dann mit den Voll-LED-Scheinwerfern läuft, die im Kommen sind...

Quelle
Kaufen für die Müllhalde

https://www.youtube.com/watch?v=zVFZ4Ocz4VA

Quelle

Translate to de es fr it pt ja

Nein, doch, ohh? - BMW zeichnet alles auf, wenn du in einem "Drive-Now" sitzt

BMW wird immer sympatischer, oder hat ihr einen VW gemacht. Laut golem.de haben sie jetzt Bewegungsprofile von ihrem Drive-Now Auto rausgerückt, welche sie eigentlich gar nicht haben dürften, da sie solche Daten niemals aufzeichnen würden.
Dabei handelt es sich bestimmt um einen bedauerlichen ähm Einzeltäter ... also wir sprechen hier vom Auto, gell?

Translate to de es fr it pt ja

google chrome fängt an das zu machen, wofür er entwickelt wurde, alles über dich zu google schicken

Alles, was du mit Googles Browser Chrome machst, wird aufgezeichnet. Seit dem 21.06.2016 wurden die Datenschutzrichtlinien (mit einem ähnlichem Ausmaß einer EULA) "angepasst".

[...] Die neue Datenauswertung ist demnach als Opt-out gestaltet, das heißt bei jedem Nutzer, der dies nicht explizit ablehnt, wird sie automatisch aktiviert. Ein Widerspruch ist über die etwas versteckten Werbeeinstellungen des Google-Kontos möglich. Laut Datenschutzrichtlinien gelten die neuen Regeln aber nur für solche Nutzer, die ihre Browserhistorie mit einem Google-Konto synchronisieren.
[...]

Quelle.

Die große Frage ist nun, was bedeutet "alles wird aufgezeichnet"?

  • Downloads
  • Cookies
  • Plugins
  • Eingaben (Passwörter, Formulare, Suchen)
  • Offline Daten

Und was kann man damit machen? Nun, wenn man bei google angemeldet ist, kann man aus all diesen Daten eure religion, politische Einstellung, sexuelle Neigungen und Interessen ableiten. Es wird immer erwähnt, dass man all dies nutzt, um die passende Werbung anzuzeigen. Wer hindert google daran "passende Suchergebnisse" anzuzeigen, oder politisch nicht erwünschte Suchergebnisse auszublenden?

Translate to de es fr it pt ja

Einfach zwei tolle Kommentare die ich weitergeben möchte - "Unser Wissen wird global, unser Bewusstsein bleibt lokal" und "Ideologien schafft"

"Ideologien schafft"

Und damit beginnt der Mist wieder von vorne.

Die Eliten halten sich seit Jahrtausenden an der Macht durch die drei Säulen: Ökonomie, Militär (Gewaltmonopol) und Ideologie.

Freude und Liebe sind die zwei Eigenschaften, die es für eine friedliche Gesellschaft braucht. Die Organisation der Gesellschaft entsteht dann daraus. Bis jetzt glaubt die Menschheit, dass es umgekehrt sei: Erst ein gerechtes System, und dann kommen Freude und Liebe. Nein, das System bringt keine Erlösung. Die Ideen verkopfter Leute enden alle in einer technokratischen Diktatur. Denn es wird geschaut, dass alles funktioniert. Auf Freude und Liebe wird nicht geachtet.

Quelle
Unser Wissen wird global, unser Bewusstsein bleibt lokal

Diese zwei Fakten kollidieren täglich tausendmal in unserem Denken und Handeln.

Wir wissen, dass wir persönlich sehr vieles in unserem Leben ändern müssten, um den Lebensraum Erde zu erhalten, aber wir sind nicht bereit das Nötige zu tun.

Um diesem Dilemma zu entfliehen, versuchen wir stetig irgendwelche Verantwortliche denen man die Gründe für die eigene Unfähigkeit zu handeln zuschiebt.

Mal sind es die da Oben, mal die Reichen mal der kopulierende Arme, die Politik oder die Weltverschwörung, das Kapital oder die Kriege.

In Wahrheit sind wir es immer selbst, jeder Einzelne, der nicht in der Lage ist, seine Gier nach Besitz und Fressen zu kontrollieren.

Quelle

Translate to de es fr it pt ja

Categories: others
Defined tags for this entry: , ,
Vote for articles fresher than 7 days!
[0] 494 hits

Jetzt neu, Kinderriegel in der Geschmacksrichtung "Krebs"

Foodwatch hat krebsverdächtige Mineralöle in Kinderriegel gefunden.

Süßwaren von Ferrero, Lindt und Rübezahl (u.a. Aldi) laut Labortest mit gefährlichen Mineralölen verunreinigt

Quelle.

Ein Wort dazu (baut euch das Meme dazu selbst im Kopf): Markenware.

Translate to de es fr it pt ja

For the future, you simple have to believe in the car industry

A few days ago, I saw that japan wants to replace the analog mirrors for the cars and I thought "WTF?".
Today a Zero-day exploit was released which lets hackers attack your bmw car via their web portal.
With the second news in mind, I was forced to write this article - especially because of the last sentence.

Getting back to the titel, for me as a person who as to deal with technology day in and day out, it is hard to accept that people with less amount of knowledge about this stuff simple believe into technology. A mirror can not break. If it breaks, you are in serious issue anyway. But a camera, as well as a monitor can simple stop working. Especially the second post is something a whole industry simple does not want so accept that this will happen. What about hackers? What about a worm or a virus you just have to put into a mashed network of cars? What happens to the video records the camera will do? Don't think the so called "intelligence organizations" are not using this free mass surveillance option. And all in all, where are the real benefits for getting a bit more enslaved by technology?
Right now, it looks like only the industry who builds the camera system benefits from this. The car won't get cheaper if you add more and more stuff. The car also won't use less gas if it has to power and move more stuff. Last but not least, the car won't be easier to recycle with all that complicated materials inside.

Last sentences: Open source community, it looks like the magical hand of the market failed again on the car sector. Instead of building useful products, they simple try to add technology everywhere. They destroyed our cars, so lets start building our own ones, reliable, safe and with a small footprint for mother nature.

Translate to de es fr it pt ja

Junge sind besser, wenn man ihnen Aufgaben als Spiel verkauft, Mädchen sind besser, wenn es sich um eine Benotung handelt

[...]
The research, in the Journal of Experimental Social Psychology, showed that boys outscored girls on reading tests if they were told the tests were a game. But boys scored significantly lower than girls when told the tests were assessments of their reading skills.
[...]
In classes given reading evaluations, boys made an average of 33.3 correct answers compared with 43.3 by the girls. But when the tests were framed as animal games, boys’ average scores were significantly higher: 44.7 compared with 38.3 for the girls.
[...]

Quelle.

Translate to de es fr it pt ja

Alternativlos 36 ist fertig :-)

[...]
Inhaltlich geht es in dem Podcast hauptsächlich um den Haufen an faszinierenden Engineering-Problemen, mit denen das Projekt so zu kämpfen hatte. Die Physik ist schon länger klar und dass die Maschine jetzt Realität wurde, das war nicht durchgehend völlig klar. Ein Haufen an echt abgefahrenen Problemen musste gelöst werden, und so ist das Projekt am Ende ein bisschen ein Scifi-Thriller wie The Martian, wenn auch mit nicht ganz so fatalen Auswirkungen im "wir schaffen es nicht"-Fall.
[...]

Quelle

Translate to de es fr it pt ja