Skip to content

web - LobbyControl e.V. - Newsletter-Extra vom 18. März 2015 - Schluss mit geheimen Lobbygeldern an Parteien

Es ist empörend: Immer noch fließen viele Gelder an Parteien, ohne dass wir wissen, woher sie stammen. In den letzten Jahren blieben über 60 Prozent aller Parteispenden von Firmen und Verbänden geheim. Sponsoringgelder an Parteien sind sogar völlig undurchsichtig. Doch jetzt werden wir aktiv, denn es bietet sich eine gute Chance, die Öffentlichkeit wachzurütteln.

Bald erscheinen die Rechenschaftsberichte der Parteien. Und zwar die vom wichtigen Wahljahr 2013. Allein dies zeigt schon, wie untauglich die jetzigen Transparenzregeln sind. Die Wahl ist lange vorbei – und wir wissen noch immer nicht, wer den Wahlkampf finanziert hat. Und die Rechenschaftsberichte werden auch nur über einen Bruchteil der Parteispenden Klarheit verschaffen. Das wollen wir ändern! Bitte unterstützen Sie die letzten Vorbereitungen unserer Aktion mit einer Spende.

https://www.lobbycontrol.de/geheime-lobbygelder-stoppen/

Wir haben gute Vorschläge, mit denen Sie in Zukunft mehr darüber erfahren, welche Lobbyisten eine Partei unterstützen. Wir brauchen dringend mehr Transparenz und Obergrenzen bei Parteispenden. Das wollen wir öffentlich anmahnen. Dafür werden wir die Rechenschaftsberichte auswerten und eine Aktion starten, bei der jede und jeder mitmachen kann. Mit einer Online-Petition werden wir das Thema auf die Tagesordnung setzen. Die Unterschriften werden wir an geeigneter Stelle übergeben.

Wir rechnen mit 3.500 Euro Kosten für Auswertung, Aktion und die Übergabe. Wir wollen die empörende Verschleierung beseitigen, das schaffen wir nur gemeinsam. Deswegen bitte ich Sie um eine Spende:
https://www.lobbycontrol.de/geheime-lobbygelder-stoppen/


Danke für eure Arbeit!

Translate to de es fr it pt ja

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

The author does not allow comments to this entry

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
To leave a comment you must approve it via e-mail, which will be sent to your address after submission.

To prevent automated Bots from commentspamming, please enter the string you see in the image below in the appropriate input box. Your comment will only be submitted if the strings match. Please ensure that your browser supports and accepts cookies, or your comment cannot be verified correctly.
CAPTCHA

Markdown format allowed
Form options