Skip to content

web - Sigi - Umfall - Gabriel und der Wunsch die Republik zu verschleudern

Der Link zur Quelle geht zur Zeit.
Laut der oben genannten Quelle macht sich Siggi's Spezialkommando gerade auf, um weiteres Volksgut zu verscherbeln. Ging es bisher "nur" um unsere Autobahn, will der kleine Mann der CDU nun auch Schulen privatisieren. Klappt dann genau so gut wie in mit den Energiewerken, den Krankenhäusern, oder den Wasserwerken.
Ich bin gespannt wie seine Spaßkommission aus Finanzlobbyisten erklären will, dass die Qualität besser wird, wenn statt ein Prozent Rendite lockere Acht oder mehr Prozent Rendie erwirtschaftet werden soll.
Zwei Kleinigkeiten verstehe ich daran nicht. Zum Einen sind die Zinsen, dank der EZB, so weit im Keller, dass es nicht mehr weiter runter geht. Warum darf sich der Staat nicht also bei solch zinsgünstigen Zeiten verschulden und einmal ordentlich in die Infrastruktur investieren?
Zum Anderen gehört die Infrastruktur dir, mir, uns, warum sollte ich etwas verkaufen, wenn ich es nur erneuern muss?
Wenn ich meine Bank frage, sagt sie mir immer "jetzt muss man investieren, jetzt sind die Zinsen günstig, am besten gleich Eigenheim, Wochenendhaus und Ferienfinka zusammen kaufen ... bei den Zinsen". Gleichzeitig rät mir die gleiche Bank auch noch an, dass ich lieber jetzt in bestehendes Eigentum investieren soll, so billig kann ich in den nächsten Jahrzenten nicht mehr modernisieren.
Warum dies nicht für unseren Staat gelten soll, weiß wohl nur Schäuble und sein großer Plan "schwarze Null - auf kosten des Sozialstaates und für meine vollen Taschen von den privaten Investoren".

Eine wichtige Frage bleibt. Nach Gerhard hätte man nicht gedacht, dass Sigmar jenen Gerhard so deutlich verschlimmbessern kann. Kann Olaf Sigmar noch einmal toppen? Aktuell lehnt er natürlich eine Kanzlerkandidatur ab, aber jeder der die SPD in den letzten Jahren/Monaten/Wochen/Tagen verfolgt hat, weiß was das bedeutet - Olaf will Kanzler werden.

Translate to de es fr it pt ja

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

The author does not allow comments to this entry

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
To leave a comment you must approve it via e-mail, which will be sent to your address after submission.

To prevent automated Bots from commentspamming, please enter the string you see in the image below in the appropriate input box. Your comment will only be submitted if the strings match. Please ensure that your browser supports and accepts cookies, or your comment cannot be verified correctly.
CAPTCHA

Markdown format allowed
Form options